Aktuelles

Home
 

Neue Informationen zu Corona

16.04.2020

 
Logo Gemeinde Neunkirchen

Liebe Neunkirchenerinnen und Neunkirchener,
gestern wurden folgende neue Regelungen für Nordrhein-Westfalen bezüglich der Corona-Pandemie beschlossen, über die wir Sie gerne informieren möchten:

  • Die Notfallbetreuung bleibt bestehen und wird auf weitere Berufsgruppen ausgeweitet.
  • Schulen starten schrittweise wieder ihren Betrieb, zunächst für Schüler, die unmittelbar vor einem Abschluss stehen. Ab dem 4. Mai sollen dann auch die Schüler, die im nächsten Jahr ihre Abschlussprüfung haben, wieder gehen dürfen. Das gilt auch für 4. Klassen an Grundschulen
  • Kitas bleiben weiter geschlossen.
  • Geschäfte bis 800 qm Ladenfläche dürfen unter Einhaltung von Sicherheitsbedingungen ab kommenden Montag wieder öffnen.
  • Unabhängig von der Verkaufsfläche dürfen Kfz-Händler, Fahrradhändler und Buchhandlungen wieder öffnen.
  • Friseure dürfen mit Hygienekonzept ab dem 4. Mai wieder öffnen.
  • Großveranstaltungen bleiben bis zum 31.08.2020 verboten
  • Restaurants, Imbisse, Kneipen, Bars und Discotheken bleiben vorerst geschlossen. Abholung und Lieferung von Speisen bleiben erlaubt.
  • Die geltenden Kontaktbeschränkungen werden bis 3. Mai verlängert. Das bedeutet, dass der Aufenthalt in der Öffentlichkeit nur mit maximal einer weiteren Person oder den Mitgliedern des eigenen Haushalts erlaubt ist.
  • Das Nutzen von Masken im ÖPNV und im Einzelhandel wird dringend empfohlen.

Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie erneut informieren.
Danke, dass Sie mit Ihrem Verhalten dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Neunkirchen ist mobil!